Silent Circle - No.1 – Jubiläums Edition

 

Sep 22

silent

Die Story des Trios Silent Circle begann 1976 . Damals tingelten der

Keyboarder Axel Breitung und der Sänger Martin Tychsen durch

Norddeutschland und belegten in einem Nachwuchswettbewerb den ersten

Platz.

Breitung begann Songs zu schreiben (unter anderem für Wencke Myhre,

Marlene Ricci und Isabel Varell) und lernte Bernd Dietrich kennen, der

später Verleger und Mit-Produzent von Silent Circle werden sollte. In

den 1980er Jahren wurden Martin Tychsen (Gesang), Axel Breitung

(Keyboards) und CC Behrens (Drums) vor allem durch ihre Disco-Hits

bekannt.

„Hide Away - Man Is Comin'!" hieß der erste Ohrwurm der drei Göttinger.

Der Norddeutsche Rundfunk zeigte sich schon kurz nach Veröffentlichung

im Frühjahr 1984 begeistert von der tanzbaren, melodiösen Nummer. Mit

der Single „Touch in the Night" gelang ihnen 1986 der Durchbruch. Dieser

Titel hielt sich 15 Wochen in den deutschen Single-Charts und erreichte

Pos. 15. Mit "Stop the Rain in the Night” (Platz 29) und "Love Is Just a

Word” (Platz 43) konnten sich auch die Nachfolge-Singles in den

deutschen Single-Charts platzieren.

Im Juni 1986 veröffentlichten Silent Circle ihr Debütalbum No. 1. dass

Platz 58 der Album Charts erreichte.

Nach nunmehr 25 Jahren erscheint dieses Album um einige Titel erweitert

und inklusive Bonustracks als Deluxe Edition wieder. Für alte und neue

Silent Circle Fans ein unbedingtes MUST HAVE !!!

Quelle: Monopol Records

--------

SILENT CIRCLE

No.1 – Jubiläums Edition

Monopol 941033

VÖ: 23.09.2011

Kontakt:

Nina Köppen

Wittelsbacherstraße 18

10707 Berlin

Tel: 030-88414163

Email: nina.koeppen@meiselmusic.de

 
 
 
comments powered by Disqus